Desolater innerstädtischer Strassenbelag

Geprüfte und ausgewertete Petitionen der aktuellen Wahlperiode

Petition

Petent:
Steuerzahler
Eingereicht am:
Fr 5. Aug 2016, 10:26
Freigegeben am:
Fr 5. Aug 2016, 10:26
Diskussionsdauer:
Die Petition endete am Do 29. Dez 2016, 10:26

zur Auswertung
 

Desolater innerstädtischer Strassenbelag

Beitragvon Steuerzahler » Fr 5. Aug 2016, 10:26

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte Sie den zu 90% desolaten Strassenbelag und die 10000de Schlaglöcher, schlecht geflickten Schlaglöcher, zu tief liegende Gullideckel etc. unverzüglich zu sanieren. Hier reicht nicht eine erneute Flickschusterei sondern nur eine grundlegende Sanierung.

Begründung: Die innerstädtischen Strassen sind nicht mehr verkehrssicher , alle paar Meter befinden sich tiefe Schlaglöcher, schlecht geflickte Schlaglöcher, Quer und Längsrillen, korrodierte Stellen und Übergänge, so dass nur noch Schrittgeschwindigkeit, bzw. Slalomfahren möglich ist. Wenn hier nicht schnell etwas grundlegendes unternommen wird sind die Fahrbahnen in Kürze nicht mehr nutzbar.

Als Gewerbetreibende und Gewerbe- Kfz.- Einkommens- Steuerzahlerin, erwarte ich, dass die Stadt mir eine passierbare Infrastruktur zur Verfügung stellt.

Marion Neubert
Steuerzahler
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 08:50
Wohnort: Chemnitz

Re: Desolater innerstädtischer Strassenbelag

Beitragvon Petitions-Moderator » Do 1. Dez 2016, 12:51

Anmerkung seitens der Geschäftsstelle des Statrates:

Der ursprüngliche Text der Petition war zu unbestimmt, um ihn dem Stadtrat zur Entscheidung vorzulegen.

Die Petentin hat ihre Petition per E-Mail am 25.11.2016 daher wie folgt konkretisiert:
Dem Tiefbauamt sollen jährlich mindestens die nötigen 8 Mio € für die Unterhaltung unseres völlig desolaten Straßennetzes zur Verfügung stehen.
Petitions-Moderator
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:10
Wohnort: Chemnitz


Zurück zu abgeschlossene Petitionen der aktuellen Wahlperiode

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron